Guter Rat und schnelle Hilfe

Preview
Preview

Es ist ein gutes Gefühl, zu wissen, dass man in seinem neuen Zuhause auch gut umsorgt wird, wenn man einmal Hilfe braucht. Immer wieder kommen Ärzte ins Wohnstift und bieten Sprechstunden an. Es gibt im Haus eine eigene Praxis sowohl für Physio- als auch für Ergotherapie, und ein kleines Fitnessstudio ist ebenfalls vorhanden. Entsteht einmal ein Pflegebedarf, helfen die Mitarbeiter des hauseigenen ambulanten Pflegedienstes direkt in  der eigenen Wohnung. So bleibe man in seiner gewohnten Umgebung – dort, wo ich mich wohlfühle.

Auch Antworten auf wichtige Fragen des Älterwerdens erhält man vor Ort – zum Beispiel, wie man ein Testament erstellt, eine Patientenverfügung oder auch eine Vorsorgevollmacht aufsetzt. Dazu kommen immer wieder externe Experten ins Wohnstift und beantworten die Fragen der Mieter. Unkomplizierte Hilfe bietet darüber hinaus bei allen Fragen die hauseigene Sozialarbeiterin, die mit Rat und Tat stets zur Seite steht.