Birkenhof Wohnstift Kirchrode

 
Spenden
Suchen

Weitere Statements von Bewohner/innen aus dem Birkenhof Wohnstift Kirchrode

Frau Hannelore Stöber:

Täglich um 15:00 Uhr informiert uns unser Stiftsleiter. Das gibt uns Sicherheit und Verständnis für die anderen Bewohner.

Die Zeitungsnachrichten über die Corona-Krise in den anderen Ländern bestärken uns in unseren Pflichten.

 

Ehepaar Volkmar und Ursula Tiefensee:

Nach einem Krankenhausaufenthalt der Ehefrau befindet sich das Ehepaar Tiefensee für 14 Tage in gemeinsamer Quarantäne im Apartment.

Das Ehepaar Krüger aus unserem Lädchen versorgt sie mit Lebensmitteln. Das klappt hervorragend. Und als sie mal keine Lust hatten selber zu kochen, wurden ihnen das Mittagessen im Apartment serviert.

Besonders hat es sie gefreut, dass Ihnen am Geburtstag von Herrn Tiefensee über das Café Birkenhof Kuchen ins Apartment gebracht wurde.

Doch zählen sie schon die Tage bis zum Quarantäneende. Dann verabreden sie sich wieder mit ihren Mitspielern zum Rommé Cup.  

© 2020 Birkenhof Wohnstift Kirchrode