Birkenhof Wohnstift Kirchrode

 
Spenden
Suchen

Unterstützungsangebote für beeinträchtigte Personen durch die Birkenhof Ambulante Pflegedienste gGmbH

Betreuung und Pflege im Wohnstift: der ambulante Pflegedienst ist rund um die Uhr für unsere Bewohner da!

Unter ambulanter Pflege fällt beispielsweise die Übernahme der Grundpflege oder hauswirtschaftliche Hilfe, deren Kosten zum Teil und unter bestimmten Voraussetzungen von der Pflegeversicherung übernommen werden.

Die Behandlungspflege (alle Pflegemaßnahmen, die nur durch eine bestimmte Krankheit verursacht werden) wird vom Arzt verschrieben und deren Kosten werden von der Krankenversicherung (die gestzliche Zuzahlungspflicht ist zu berücksichitgen) übernommen.

Die Birkenhof Ambulante Pflege gGmbH hilft dort, wo die Menschen sind. Wir bieten transparente, jederzeit überprüfbare Leistungen, professionelle Pflege mit Zuwendung und Mitmenschlichkeit sowie eine ganzheitliche Betreuung.

Die Arbeit der Birkenhof Ambulante Pflegedienste gGmbH setzt Maßstäbe im Bereich der ambulanten Pflege – seit vielen Jahren. Unsere Tätigkeit verschafft unseren Patienten Stabilität und den Erhalt der Sicherheit in den eigenen vier Wänden.

Im Birkenhof Wohnstift Kirchrode können Sie auch im Falle einer Pflegebedürftigkeit in Ihrem Appartement wohnen bleiben und durch den ambulanten Pflegedienst verorgt werden.

Unser Pflegedienst sorgt mit diversen Betreuungsangeboten (Einzelbetreuung und Gruppenbetreuung), dass Sie nicht alleine sind und am Leben im Wohnstift teilhaben können.

 Zum Thema Kurzzeitpflege und Verhinderungspflege:

Wenn pflegende Angehörige eine Auszeit brauchen, können sie Verhinderungspflege im Gästeapartment des Birkenhof Wohnstifts Kirchrode in Anspruch nehmen.

Macht die private Pflegeperson Urlaub oder ist sie durch Krankheit vorübergehend an der Pflege gehindert, übernimmt die Pflegeversicherung die Kosten einer Ersatzpflege (=Verhinderungspflege).

 Ihr Anspruch auf Verhinderungspflege und Kurzzeitpflege

Allen Pflegebedürftigen und Menschen mit demenziellen Veränderungen stehen pro Jahr 1.612 Euro für bis zu 28 Tage zur Verfügung. Wird im selben Jahr keine Kurzzeitpflege in Anspruch genommen, so steigt der Anspruch für Verhinderungspflege sogar auf bis zu 2.418 Euro für bis zu 42 Tage im Jahr an.

Ansprechpartner: Herr Rauch (Tel.: 0511-5 42 89 40)

Flyer zum Download

Homepage: http://www.bethel-im-norden.de/angebote/altenhilfe/ambulante-pflegedienste.html

 

Kooperation des Birkenhof Wohnstifts Kirchrode mit Malteser Hospiz- und Palliativdienst: Selbstbestimmt bis ans Lebensende

Die Kooperation mit dem Malteser Hospiz- und Palliativdienst stellt ein weiteres Angebot des Hauses dar. In erster Linie hat sich das Haus ein ganzheitliches Begleiten von Sterbenden zum Ziel gesetzt, um den Bewohnern ein Leben in Würde bis zuletzt zu ermöglichen. Mit Malteser als Kooperationspartner soll die menschliche Begegnung im Mittelpunkt stehen und nicht das Abarbeiten von Checklisten.

http://www.birkenhof-wohnstift-kirchrode.de/fileadmin/Birkenhof-Wohnstift-Kirchrode/downloads/2017_01_31_Bericht_MalteserHospizdienst.pdf

 

 

© 2018 Birkenhof Wohnstift Kirchrode